Was ist SCD?

Scottish Country Dancing, das ist schottischer Volkstanz oder ganz einfach Gesellschaftstanz

- Tanzen in guter Gesellschaft!

Wenige Schritte, einige Grundfiguren und unendlich viele Kombinationen, meist 4 Paare und schottische Musik.

Die Paare tanzen in einem Set eine für jeden Tanz festgelegte Abfolge von Figuren, die mit dem Partner und mit den anderen Paaren gemeinsam getanzt werden. Es geht darum, den eigenen Platz zunächst zu verlassen und ihn auf interessante und abwechslungsreiche Weise am Ende des Tanzes wieder zu erreichen.

 Die Tänze können ziemlich einfach sein, so dass man auch ohne grosse Erfahrung mittanzen kann oder aber so kompliziert, dass man schon ziemlich fortgeschritten sein muss, damit alles so funktioniert, wie sich dass der Tanzerfinder ausgedacht hat. Gerade darin liegt für viele der Reiz, andere lieben es einfach, mit anderen zu tanzen.